You are currently viewing Katzenlaufräder: Was ist das? Und warum solltest du eins haben?

Katzenlaufräder: Was ist das? Und warum solltest du eins haben?

  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Ein Haustier ist eine große Verantwortung. Wir müssen sie erziehen, füttern, putzen und vor allem Zeit mit ihnen verbringen, für ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden. Allerdings gleicht kein Tag dem anderen, und manchmal wünschten wir uns, dass unsere Katzen etwas zu tun hätten, während wir auf der Arbeit sind oder etwas zu Hause zu erledigen haben. Hier kommen Katzenlaufräder ins Spiel!

Was sind Katzenlaufräder?

Katzenlaufräder oder catwheels ähneln Hamsterrädern, sind jedoch entsprechend größer. Katzen rennen oder laufen in diesen Rädern, die sich aufgrund des Gewichts der Katze in einer Kreisbewegung drehen. Ein Katzenlaufrad bietet deinem Stubentiger die Möglichkeit, zu gehen, zu rennen oder gar richtig zu sprinten und damit all die zusätzliche Energie und Langeweile, die sie in sich hat, freizusetzen. Katzen brauchen wenig bis gar kein Training, um in einem Laufrad zu laufen.

Warum sollte deine Katze ein Laufrad haben?

Wenn du stolzer Katzenbesitzer bist und ihr in einer Wohnung lebt, bist du es wahrscheinlich gewohnt, dass deine Katze eher zu wenig Bewegung hat. Und die  COVID-19-Pandemie hat das Problem in Zeiten von Quarantäne und Kontaktbeschränkungen mit viel Zeit Zuhause und gegebenenfalls auf engem Wohnraum noch weiter verschärft. Katzen aber brauchen, wie wir Menschen, körperliche Aktivität, um gesund zu bleiben. Dabei geht es nicht nur um ihre körperliche Gesundheit, um z. B. Übergewicht und Muskelabbau zu verhindern sondern auch um ihr seelisches Wohlbefinden. Denn ein Mangel an körperlicher Bewegung wirkt sich negativ auf die Stimmung einer Katze aus, was zu Stresssymptomen und Verhaltensstörungen oder Depressionen führen kann. Hier sind Katzenlaufräder die beste Möglichkeit, deiner Katze Laufspass, Spiel und Training in einem begrenzten Wohnraum zu ermöglichen. Und wer erst einmal gesehen hat, welchen Laufdrang auch Wohnungskatzen haben, wird schnell verstehen, wie eingeschränkt der ursprüngliche Bewegungsdrang selbst in relativ großen Wohnungen für einen Stubentiger ist.

Wo kannst du ein Katzenlaufrad kaufen?

Wir von Trittau Crafts stellen stylische, langlebige und nachhaltige Katzenlaufräder aus Holz her. Unsere Katzen lieben sie und wir sind uns sicher, dass auch deine es tun wird. In unserem Sortiment haben wir geschlossenegeräuschlose und offene Modelle zur Auswahl. Für weitere Informationen schau dich gerne in unserem Shop um.

catwheel

Schreibe einen Kommentar